Bartagamen A - Z

Bartagamen A – Z

 

Adult - geschlechtsreif

Adaption - Anpassung

Aklimatisieren -  Eingewöhnen

Autotomie - die Fähigkeit, zum Selbstschutz Körperteile abzuwerfen

Amphigonia Retardata - Samenspeicherung der Weibchen

Biotop -  Lebensraum einer Tier oder Pflanzenart

Caudal - Steißwärts oder die Lende betreffend

Dehydration - Austrocknung

Dorsal - auf dem Rücken

Ektotherm - Körpertemperatur ist von der Umgebungstemperatur abhängig

Epidermis - Äußerste Hautschicht

Femoralporen - Poren an der Innenseite der Hinterschenkel
                        ( beim Männchen ausgeprägter als beim Weibchen )

GL - Gesamtlänge eines Tieres

Hemipenis: Geschlechtsorgan des Männchens

Inkubation - Entwicklung / Brut der Eier, Dauer: Entwicklungszeit der Eier

Inkubator - Brutapparat

Juvenil - noch nicht Geschlechtsreif, Jugendlich

Keratophagie - Fressen, der abgestreiften Haut nach der Häutung

Kopulation - Paarung

KRL - Kopf-Rumpf-Länge

Lateral - seitlich am Körper

Lateralia - Seitenschuppen

Mimese, mimetisch - farbliche Anpassung an die Umgebung

Ocelle - rundlicher Fleck mit hellen/dunklem Kern und einer hellen/dunklen
            Umrandung

Ovipar -  Eierlegend

Pre-Analporen - Poren vor der Analspalte

Ventralia - Bauchschuppen

Semiadult - Übergang zur Geschlechtsreife

SL - Schwanzlänge, gemessen vom Kloakenspalt bis zur Schwanzspitze

Thermoregulation - Körpertemperatur wird durch Aufwärmen oder Abkühlen
                              gesteuert

Tympanum - Trommelfell im Ohr der Echse

Ventral - auf dem Bauch

Vivipar - lebendgebärend

Info
 
Diese Seite wurde am 04.01.07
erstellt. Letzte Aktualisierung am
24.09.07 um 00.01 Uhr

13125 Berlin
trigger-dragons-berlin@web.de
Werbung
 
Slideshow
 
Klick mich
 
Dein Test
PogonaTopliste
Top 50 Terraristikseiten
Hier gehts zur Topliste
Counter
 
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=